About Emily West

Emily West schreibt seit ihrer Kindheit ihre eigenen Geschichten nieder. Sie liebt es, in unterschiedliche Welten zu tauchen, von Urban Fantasy zum Frauenroman, während ein ganz bestimmtes Merkmal ihre Geschichten kennzeichnet: Die Entwicklung einer Liebesgeschichte (mit Tücken) steht im Vordergrund. Eine große Schwäche hat sie für außergewöhnliche, vielschichtige Charaktere mit dem gewissen Extra sowie für humorvolle Szenen und Dialoge, die auch in tragischen Situationen für Comic relief sorgen.
Emily hat ein Doppelstudium zur englischen, amerikanischen, deutschen und französischen Literatur absolviert und bereits zahlreiche Literatur- und Filmanalysen geschrieben. Ihre Begeisterung für besondere Mangas und Shakespeare zeigt, wie breit gefächert Emilys Inspirationsquellen liegen, mit der sie ganz eigene Welten erschafft.